Für die Anzeige des Java-Applets benötigt Ihr Browser Unterstützung für Java

Möchten Sie Scrabble spielen gegen einen starken Gegner, der zwar nicht alle Wörter kennt, dafür aber auch nicht über die Zulässigkeit eines Wortes allein entscheidet? Dann sind Sie hier richtig! Klar sind alle Beugungsformen erlaubt, der Wortschatz des Programms ist dennoch recht "menschlich", von dem für Scrabble typischen Vokabular einmal abgesehen.

Starten Sie das Scrabblespiel durch Anklicken des START-Buttons, und legen Sie die Spielreihenfolge fest. Nach kurzer Ladezeit können Sie das Spiel sofort ohne Installation spielen.

Die Buchstaben auf der Bank können durch Klicken oder Ziehen verschoben bzw. auf dem Spielfeld platziert werden.

Nach Legen eines Wortes und Drücken des WEITER-Buttons werden die erzielten Punkte berechnet und zum Score hinzugezählt. Verlegte Steine werden durch neue ersetzt. Anschließend legt der Computerspieler ein Wort oder setzt aus. Beachten Sie auch die Informationen über den Spielablauf in der Statuszeile des Browsers. Bei unzulässigem Anlegen werden die Steine auf die Bank zurückgelegt.

Ist ein gelegtes Wort nicht Bestandteil des spielinternen Wörterbuches, werden Sie darüber in einem Dialog informiert. Die Entscheidung über die Gültigkeit eines Wortes liegt jedoch bei Ihnen, da das Wörterbuch keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Spieloptionen

Auch Austauschen ist möglich: Wird der WEITER-Button gedrückt, ohne dass ein Buchstabe gelegt wurde, bietet ein Dialog die Auswahl zwischen Aussetzen und Austauschen der Buchstaben an. Wird die letztgenannte Option gewählt, können im nächsten Dialog die Buchstaben bestimmt werden, die ausgetauscht werden sollen; die restlichen Buchstaben werden auf der Bank zurückbehalten.

Spiel-Optionen: Sie können mit Joker spielen; dieser Spielmodus muss vor Spielbeginn angeklickt werden. Das Programm kann auch als Scrabble - Trainer dienen! Aktivieren Sie die Option "mit Vorschlag".

Scrabble - Spielregeln

Ziel des Spieles ist es, Wörter in Kreuzworträtselmanier zu platzieren und dabei möglichst viele Punkte zu erzielen. Jeder Buchstabe besitzt einen Buchstabenwert (Tabelle s. u.), farbige Felder dienen als Multiplikatoren. Hellblaue Felder verdoppeln, dunkelblaue verdreifachen den Buchstabenwert; rosa Felder verdoppeln, rote verdreifachen den Wortwert. Das Verlegen aller sieben Buchstaben - ein "Scrabble" - bringt zusätzlich 50 Bonuspunkte.

Spielbeginn: Das erste Wort muss über den Stern in der Spielfeldmitte gelegt werden. Die Wortbildung kann im Folgenden durch paralleles oder senkrechtes Anlegen eines Wortes erfolgen, auch das Verlängern eines Wortes ist möglich. Durch Legen eines neuen Wortes können somit mehrere neue Wörter entstehen, die alle in die Wertung miteinbezogen werden.

Erlaubt sind alle Wörter (und ihre Beugungsformen), die in einem deutschen Wörterbuch zu finden sind, mit Ausnahme von Eigennamen, geographischen Namen, Abkürzungen sowie Wörtern, deren korrekte Schreibweise einen Bindestrich oder ein Auslassungszeichen erfordert.

Das Spielende ist erreicht, wenn alle der insgesamt 100 oder 102 (mit Joker) Buchstaben gezogen wurden und entweder ein Spieler alle Steine verlegt hat oder alle Spielmöglichkeiten erschöpft sind. Nicht verlegte Buchstaben werden vom Punktekonto abgezogen und ggf. dem Spieler, der alle Steine verlegen konnte, gutgeschrieben.


Buchstabenwerte
1 Punkt A  D  E  I  N  R  S  T  U 
2 Punkte G  H  L  O
3 Punkte B  M  W  Z
4 Punkte C  F  K  P
6 Punkte J  V  Ä  Ü
8 Punkte X  Ö
10 Punkte Q  Y

home